Malerei

 

Jahrgang 1962, Hannover

Studium der Geo- und Wirtschaftswissenschaften 1981-86 in Hannover. Alles scheint vorprogrammiert, gradlinig und erfolgsorientiert. Doch neben dem Job war immer auch die Kunst.


Bereits seit 1986 präsentiert er seine Werke im In- und Ausland. Seit 1990 unterhielt er ein Atelier in Schloß Weyhern bei München. 1994 wird die Passion zur Profession. Michael Nonn bricht mit der ersten Karriere und widmet sich ganz der Kunst.

 

Über weitere Wirkungsstätten in Hannover, Aachen und Lontzen (Belgien) kehrte er 2008 nach Hannover zurück. Zur Zeit lebt und arbeitet er in Hannover.

 

Farbenprächtig, voller harmonischer Intensität sind viele seiner Gemälde, Zeichnungen und Collagen. Ein feiner Pinselstrich, großflächige Textur und Übermalung verbinden sich und schaffen Bilder voller Ästhetik und Magie.

Über die Jahre sind unterschiedliche Werkgruppen entstanden, die sich im wesentlichen dem Menschen und seinem Wirken widmen.

 

Zahlreiche Ausstellungen im In- und Ausland.

Das Atelier

 

F E I E R T  F R Ü H L I N G

          +  K U N S T